Wahlmarathon im Schweizer Fernsehen

Popularität
4

Das Schweizer Fernsehen SF bietet am Sonntag eine lückenlose Abdeckung der nationalen Wahlen. Es gibt Live-Schaltungen von 20 Aussenstationen. ...

Weiterlesen bei news.search.ch

Ähnliche Beiträge

Schweizer Fernsehen Schweizer Fernsehen kippt «Benissimo» aus dem Programm
ZÜRICH - ZH - 103 Sendungen sind genug: Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) nimmt Beni Thurnheers Samstagabendsendung «Benissimo» per Ende Jahr aus dem Programm. Ein Nachfolgeformat mit dem «Schnurri der Nation» ist nicht geplant.

Schweizer Fernsehen soll mehr für nationalen Zusammenhalt tun
(sda) Das Schweizer Fernsehen soll mehr für den Zusammenhalt unter den Sprachregionen der Schweiz tun, dafür aber keinen besonderen Kanal schaffen müssen. ...

Schweizer Fernsehen verabschiedet sich von Miss-Schweiz-Wahlen
Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) kippt die Miss-Schweiz-Wahl aus dem Programm. Der Zenit der Wahl sei überschritten und das Bedürfnis einer weiteren Übertragung nicht mehr gegeben, teilte SRF am Freitag mit. Auf Wiedersehen, Schweizer Fernsehen ...

Fernsehen Schweizer Fernsehen steigt bei «Wetten, dass..?» aus
ZÜRICH - ZH - Das Schweizer Fernsehen kippt «Wetten, dass..?» aus dem Programm. Grund dafür ist die fehlende Swissness, etwa bei der Auswahl der Wetten und der Austragungsorte. Man behält sich aber vor, irgendwann wieder in die Koproduktion mit ZDF und ...

Fernsehen in HD-Qualität beim Schweizer Fernsehen
Das Schweizer Fernsehen strahlt ab Ende Februar SF1 und SF2 in HD-Qualität aus. In Hunderttausenden von Schweizer Stuben flimmert das Fernsehprogramm noch immer in althergebrachter Röhrenqualität über den Bildschirm. Wer noch einen dickbauchigen ...

Fernsehen in HD-Qualität beim Schweizer Fernsehen
In Hunderttausenden von Schweizer Stuben flimmert das Fernsehprogramm noch immer in althergebrachter Röhrenqualität über den Bildschirm. Wer noch einen dickbauchigen Röhrenfernseher hat und das Fernsehsignal analog empfängt, wird die Vorteile des ...

Schweizer Fernsehen sucht vorläufig keine «Schweizer Talente» mehr
Fortsetzung Schweizer Sinplus starten als Sechste im ersten ESC-Halbfinal Baku - Die Tessiner Brüder Gabriel und Ivan Broggini alias Sinplus müssen am 22. Mai am 1. Halbfinal des Eurovision Song Contests (ESC) als Sechste antreten.

Schweizer WM-Spiele live im Fernsehen
In St-Hyacinthe (Ka) gewannen die Schweizer gegen Dänemark 5:1. Getrübt wurde die Freude über den Sieg durch den Ausfall von Captain Ivo Rüthemann. ...

«Fenster zum Sonntag» weitere fünf Jahre im Schweizer Fernsehen
"Wir freuen uns, dass unsere gute Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fernsehen weiter geht. Der neue Vertrag mit SF gibt uns für die nächsten fünf Jahre eine ...

Federer 95 Stunden live im Schweizer Fernsehen
Fortsetzung Befreiungsschlag für das Karnusian-Team Dem Schweizer Männer-Team gelang an der Curling-EM in Schweden nach drei Niederlagen der ...